Gibt es Orte, an denen ich CO-Melder nicht installieren darf?

Vermeiden Sie eine Installation an den folgenden Orten:

CO-Melder NICHT in Garagen, Küchen, Heizungsräumen oder sehr staubigen, schmutzigen, feuchten oder fettigen Räumen installieren.

CO-Melder NIE dem direkten Sonnenlicht aussetzen oder installieren, wo sich extreme Temperaturen entwickeln können. Dazu gehören Räume wie z.B. Maschinenräume ohne entsprechende Belüftung, nicht ausgebaute Dachböden sowie nicht oder nur unzureichend isolierte Decken oder Dielen.

CO-Melder dürfen nicht an Einbauorten installiert werden, die von Gardinen oder anderen Gegenständen bedeckt werden; sie dürfen nicht in der bewegten Luft in der Nähe von Deckenventilatoren, Radiatoren, Airconditioning-Systemen, Frischlufteinlassöffnungen oder offenen Fenstern installiert werden. Die sich an diesen Orten bewegende (Frisch-)Luft führt dazu, dass das Kohlenmonoxid den Sensor nicht erreichen kann.